Grillspieße mit Pfirsichen, Bauchspeck und Salbei

Ein Sommergenuss: Entdecke das perfekte Rezept für köstliche Grillspieße mit saftigen Pfirsichen, herzhaftem Bauchspeck und aromatischem Salbei. Ideal für deine nächste Grillparty.

Der Sommer ist die perfekte Zeit für gesellige Grillabende im Freien. Diese Grillspieße mit Pfirsichen, Bauchspeck und Salbei kombinieren süße, salzige und aromatische Aromen zu einem unwiderstehlichen Geschmackserlebnis. Die Kombination aus saftigen Pfirsichen, knusprigem Bauchspeck und dem intensiven Aroma von frischem Salbei ist einfach himmlisch und wird deine Gäste begeistern.

Die Komponenten: Ein harmonisches Trio

Pfirsiche sind im Sommer besonders aromatisch und saftig. Sie bringen eine natürliche Süße, die hervorragend mit dem salzigen Bauchspeck harmoniert. Pfirsiche enthalten neben Selen, Zink und Magnesium sehr viel Niacin (Vitamin B3). Niacin brauchen unsere Muskeln und unsere Haut, vor allem aber unsere Nerven, um regenerieren zu können. Außerdem bildet unser Körpermithilfe von Vitamin B3 Botenstoffe im Gehirn, die unsere Stimmung heben.

Der Bauchspeck sorgt für eine herzhafte, salzige Note und wird beim Grillen schön knusprig, was einen wunderbaren Kontrast zur weichen Textur der Pfirsiche bildet.

Frische Salbeiblätter verleihen dem Gericht ein intensives, leicht pfeffriges Aroma. Salbei ist bekannt für seine vielseitige Verwendung in der mediterranen Küche und passt perfekt zu Fleisch– und Fruchtkombinationen.

Diese Grillspieße mit Pfirsichen, Bauchspeck und Salbei sind eine wunderbare Ergänzung für jede Grillparty. Sie sind einfach zuzubereiten und bringen eine einzigartige Geschmackskombination auf deinen Grillteller. Probiere dieses Rezept aus und genieße den Sommer mit einem besonderen kulinarischen Highlight!

 

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Schwierigkeitsgrad: ⚫⚫⚪⚪⚪
Grillspieße mit Pfirsichen, Bauchspeck und Salbei © Alexandra Gorsche
Grillspieße mit Pfirsichen, Bauchspeck und Salbei © Alexandra Gorsche

ZUTATEN

  • 4 Pfirsiche
  • 200 g Bauchspeck (dünn geschnitten)
  • Eine Handvoll frische Salbeiblätter
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Spieße

ZUBEREITUNG

  1. Vorbereitung: Die Holzspieße mindestens 30 Minuten in Wasser einweichen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen.
  2. Pfirsiche vorbereiten: Pfirsiche waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Spieße bestücken: Jeweils ein Stück Pfirsich, ein Blatt Salbei und ein Stück Bauchspeck auf die Spieße stecken. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Spieße voll sind.
  4. Würzen: Die fertigen Spieße mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Grillen: Die Spieße auf dem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze grillen, bis der Bauchspeck knusprig ist und die Pfirsiche leicht karamellisiert sind. Dabei regelmäßig wenden, damit sie gleichmäßig garen. Dies dauert in etwa gesamt nur 10 Minuten.
  6. Servieren: Die Spieße vom Grill nehmen und heiß servieren.
TIPP

Solltest Du Holzspieße verwenden, diese unbedingt vorher für ca. 30 Minuten in Wasser einweichen.

Das könnte dir auch gefallen:

zum rezept

Blätterteig Schnecken

Brot & Gebäck

zum rezept

Artischockenaufstrich

Saucen, Dips & Pestos

zum rezept

Cremiger Feta-Joghurt-Dip

Saucen, Dips & Pestos