Pfirsichmarmelade mit Thymian

Ein Hauch von Raffinesse: Es hört sich im ersten Moment vielleicht etwas ungewöhnlich an. Das Zusammenspiel von fruchtiger Süße und würziger Kräuternote. Doch gerade diese Kontraste verleihen der Pfirsichmarmelade mit Thymian ihre einzigartige Note. Thymian harmoniert besonders gut mit Zitrusfrüchten und Vanille, wodurch die Aromen noch besser zur Geltung kommen.

Thymian ist nicht nur ein vielseitiges Küchenkraut, sondern besitzt auch entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. In Kombination mit süßen Früchten wie Pfirsichen sorgt Thymian für eine überraschende Geschmackskomposition, die Ihre Marmelade zu etwas ganz Besonderem macht.

Aber lasst uns zur Hauptzutat kommen: Den Pfirsichen. Es gibt nichts Besseres als den Geschmack von frisch geernteten Pfirsichen aus dem eigenen Garten. Wir verarbeiten unsere Pfirsiche auf vielfältige Weise, aber diese Marmelade ist einfach unser absolutes Highlight. Die Kombination aus saftigen Pfirsichen und dem unverwechselbaren Aroma von Thymian macht dieses Rezept zu einem echten Genuss.

Unsere köstlichen Pfirsiche sind nicht nur unglaublich süß und köstlich, sondern noch dazu reich an Vitaminen und Antioxidantien. Sie enthalten Vitamin A, C und E sowie wertvolle Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium. Ihre natürlichen Süße und ihr intensives Aroma machen sie zur perfekten Zutat für Marmeladen und Konfitüren.

Ich habe für euch zwei unterschiedliche Zubereitungsarten. Einmal die Herstellung klassisch am Herd, einmal für diejenigen, die einen Thermomix haben.

 

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Schwierigkeitsgrad: ⚫⚪⚪⚪⚪
Pfirsichmarmelade mit Thymian © Alexandra Gorsche
Pfirsichmarmelade mit Thymian © Alexandra Gorsche

ZUTATEN

  • 1 kg Pfirsiche
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zitrone

ZUBEREITUNG

  1. Die Pfirsiche entkernen und in Stücke schneiden.
  2. Die Thymianblätter von den Stängeln zupfen. Die Stängel werden nicht verarbeitet.
  3. Die Zitrone auspressen.
  4. Den Saft der Zitrone, Thymian, Pfirsichstücke und das Mark der Vanilleschote in einen großen Topf geben und mit dem Stabmixer pürieren.
  5. Den Gelierzucker hinzufügen und fünf Minuten einkochen.
  6. Die Marmelade in sterilisierte Gläser abfüllen. 5 Minuten die Gläser auf den Kopf stellen.

 

Zubereitung im Thermomix:

  1. Die Pfirsiche entkernen und in Stücke schneiden.
  2. Die Thymianblätter von den Stängeln zupfen. Die Stängel werden nicht verarbeitet.
  3. Die Zitrone auspressen.
  4. Den Saft der Zitrone, Thymian, Pfirsichstücke und das Mark der Vanilleschote in den Thermomix geben und 15 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern.
  5. Den Gelierzucker hinzufügen und auf Stufe 3 für 5 Sekunden alle Zutaten vermischen.
  6. Auf Stufe 2 bei 100 Grad die Marmelade einkochen.
  7. Die Marmelade in sterilisierte Gläser abfüllen. 5 Minuten die Gläser auf den Kopf stellen.
TIPP
Das könnte dir auch gefallen:

zum rezept

Kumquat-Himbeer-Marmelade

Glutenfrei

zum rezept

Saftiger Pfirsich-Blechkuchen

Süsses & Desserts

zum rezept

Grillspieße mit Pfirsichen, Bauchspeck und Salbei

Fleisch & Fisch