Gurken-Apfel-Fenchel Tatar mit Rosa Beeren

Erfrischend und leicht! Mein Gurken-Apfel-Fenchel Tatar ist perfekt für heiße Sommertage oder wann immer ihr Lust auf eine leichte und gesunde Mahlzeit habt. Bevor wir uns jedoch in die Zubereitung dieses köstlichen Tatars stürzen, lasst uns ein wenig über die zwei Highlights im Gericht erfahren: Den Fenchel und die rosa Beeren.

Wissenswertes über Fenchel:

Fenchel hat viel zu bieten, sowohl geschmacklich als auch gesundheitlich.

  • Ursprung und Geschichte: Fenchel stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und wurde schon in der Antike wegen seiner medizinischen und kulinarischen Eigenschaften geschätzt.
  • Gesundheitliche Vorteile: Fenchel ist reich an Ballaststoffen, Vitamin C, Kalium und Mangan. Er unterstützt die Verdauung, wirkt entzündungshemmend und ist gut für das Immunsystem.
  • Geschmack und Verwendung: Fenchel hat einen leicht süßlichen, anisartigen Geschmack und passt hervorragend zu Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichten. Er kann roh, gekocht oder als Gewürz verwendet werden.

Wissenswertes über Rosa Beeren:

Kennst du schon den roten Pfeffer, der eigentlich keiner ist? Diese rosa Beeren sehen aber ohne Zweifel zum Anbeißen aus. Rosa Beeren, auch unter dem Namen Brasilianischer Pfeffer bekannt, sehen zwar aus wie Roter Pfeffer – sie sind mit diesem aber nicht einmal botanisch verwandt.

Rosa Beeren verleihen Fisch– und Gemüsegerichten mit ihrer Süße einen exotischen Geschmack, passen aber auch hervorragend zu Geflügel, Wild, Dips, Suppen und Saucen. Dabei werden die Rosa Beeren dank ihrer weichen Schale einfach im Ganzen gegen Ende der Zubereitungszeit der Speise beigemengt oder sie werden kurz vor ihrem Einsatz leicht angedrückt bzw. zerstoßen. Auch geschmacklich unterscheiden sich die Früchte vom brasilianischen Pfefferbaum deutlich von ihrem optischen Mitbewerber: Rosa Beeren weisen kaum Schärfe auf, dafür schmecken sie süßlich, leicht bitter und überzeugen mit ihrem warmen Geschmack.

 

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Ruhezeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: ⚫⚫⚪⚪⚪
Gurken-Apfel-Fenchel Tatar mit Rosa Beeren © Alexandra Gorsche
Gurken-Apfel-Fenchel Tatar mit Rosa Beeren © Alexandra Gorsche

ZUTATEN

  • 1 grüner Apfel
  • 1 Salatgurke
  • 100 g Fenchel, in kleine Stücke geschnitten
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund gehackter Schnittlauch
  • 4 EL Sauerrahm oder auch gerne Creme Vega verwenden
  • 2 TL Limettensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Rosa Beeren (roter Pfeffer ganz)

ZUBEREITUNG

  1. Apfel, Gurke, Fenchel und die Frühlingszwiebeln gründlich waschen und abtropfen lassen. Dann den Apfel vom Kerngehäuse trennen und in feine Würfel schneiden.
  2. Als nächstes die Gurke der Länge nach halbieren, die Kerne ausschneiden und in feine Stücke schneiden. Danach den Fenchel und die Frühlingszwiebeln ebenfalls fein hacken.
  3. Nun alle Zutaten miteinander vermengen, mit dem Sauerrahm oder der Creme Vega vermischen und mit Pfeffer, Salz, Limettensaft und Schnittlauch würzen.
  4. Das Ganze eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen und dann servieren.
  5. Die Rosa Beeren erst kurz vor dem Servieren hinzufügen.
TIPP
Das könnte dir auch gefallen:

zum rezept

Hühnerleber mit Paprika, Tomaten, Fenchel, Salbei und Blumenkohlpüree

Ketogen

zum rezept

Gefüllte Champignons

Beilagen & Gemüse

zum rezept

Asiatischer Gurkensalat: Frisches Rezept mit Sesam und Sojasauce

Salate & Snacks