Tomatenraritäten

Vielfalt statt Einfalt! Außergewöhnlicher Geschmack, faszinierender Optik. Tomatenraritäten sind ein idealer Starter, der schnell zuzubereiten ist.

 

Schwierigkeitsgrad: ⚫⚪⚪⚪⚪
Tomatenraritäten

ZUTATEN

  • Ein bunter Mix aus Tomateraritäten wie:
    • Green-Zebra-Tomate
    • Galapagos-Tomate
    • Cherry Tomaten
  • Olivenöl
  • Sonneblumenkerne
  • Meersalz
  • Dark Opal Basilikum

ZUBEREITUNG

  1. Tomatenraritäten aufschneiden und am Teller anrichten.
  2. Mit Salz würzen und Olivenöl beträufeln.
  3. Mit Sonnenblumenkernen und Basilikum garnieren.

 

Tomaten sind kleine Kraftpakete. Sie schmecken nicht nur gut, sondern tragen durch reichlich Vitamine zu einer ausgewogenen Ernährung bei. Tomaten wirken appetitanregend, entschlacken den Körper und tragen zur Entwässerung bei. Darüber hinaus sollen Tomaten verdauungsfördernd wirken und den Cholesterin-Gehalt senken.

Bei regelmäßigem Verzehr stärkt die Tomate das Immunsystem. Für letzteres sind nicht zuletzt die Vitamine verantwortlich. Unter den Inhaltsstoffen findet sich auch das Carotin Lykopin. Dieser Pflanzenfarbstoff, der für die rote Farbe verantwortlich ist, wirkt als starkes Antioxidans.

 

TIPP

Reife Tomaten sollten nicht im Kühlschrank, sondern bei Raumtemperatur gelagert werden. Grundsätzlich sollte man Tomaten immer so schonend wie möglich garen. Das Braten und Kochen bei niedrigen Temperaturen unter der Verwendung von Pflanzenfetten eignet sich hier besonders gut.

Das könnte dir auch gefallen:

zum rezept

Pasta mit Tomatensauce und Gemüse

Pizza & Pasta

zum rezept

Blumenkohl-Risotto mit Spargel und Tomaten

Vegetarisch & Vegan

zum rezept

Zucchini auf Tomatensauce

Beilagen & Gemüse