Palmiers – Blätterteig-Öhrchen mit Tapenade

In diesem Rezept entdeckt ihr die köstliche Welt der Blätterteig Palmiers, gefüllt mit einer verlockenden Oliven Tapenade. Diese herzhaften und knusprigen Leckerbissen sind perfekt für besondere Anlässe oder einfach nur, um sich selbst und Eure Gäste zu verwöhnen.

Die Verwendung von Blätterteig in der Küche hat eine lange Geschichte und kann bis ins antike Ägypten zurückverfolgt werden. Heute erfreut sich dieser zarte und luftige Teig weltweiter Beliebtheit und ist bekannt für seine vielseitige Einsatzmöglichkeit in süßen und herzhaften Gerichten.

Doch das wahre Highlight dieses Rezepts ist die Oliven Tapenade. Schwarze Oliven sind nicht nur unglaublich köstlich, sondern sie haben auch eine faszinierende Geschichte. Schon vor über 8.000 Jahren wurden Oliven im Mittelmeerraum angebaut, und seitdem haben sie eine wichtige Rolle in der mediterranen Küche gespielt. Neben ihrem delikaten Geschmack sind schwarze Oliven reich an einfach ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien, die dazu beitragen können, Entzündungen im Körper zu reduzieren und das Risiko von Herzkrankheiten zu verringern.

Ich nehme Euch mit auf meine kulinarische Reise. Erlebt die perfekte Kombination aus knusprigem Blätterteig und der intensiven Aromenvielfalt der Oliven Tapenade. Egal ob als köstliche Vorspeise, Fingerfood auf Partys oder einfach nur zum Genießen zwischendurch – diese Blätterteig Palmiers mit Oliven Tapenade werden garantiert alle Sinne verführen und zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis werden.

 

Zubereitungszeit: 50 Minuten
Backzeit: 25 Minuten

Schwierigkeitsgrad: ⚫⚪⚪⚪⚪
Palmiers – Blätterteig-Öhrchen mit Tapenade © Alexandra Gorsche

ZUTATEN

  • 1 Blätterteig
  • 130 g Oliven Tapenda
  • ca. 50 g geriebener Parmesan
  • 1 Eidotter oder etwas Milch
  • etwas Sesam

ZUBEREITUNG

 

  1. Den Blätterteig ausrollen.
  2. Den Blätterteig mit der Oliven Tapenade bestreichen.
  3. Den Parmesan auf die Tapenade streuen
  4. Um die Öhrchen zu formen den Blätterteig der Länge nach von beiden Seiten einrollen.
  5. Ca 1 cm starke Stücke abschneiden.
  6. Die Blätterteig Palmiers auf ein mit Backblech ausgelegtes Blech legen.
  7. Die Palmiers mit einem Eidotter bestreichen, Sesam darüber streuen.
  8. Bei 180 Grad für in etwa 20-25 Minuten backen.
TIPP
Das könnte dir auch gefallen:

zum rezept

Topfen-Apfelstrudel

Süsses & Desserts

zum rezept

Blätterteig Strudel mit rotem Pesto

Brot & Gebäck

zum rezept

Überbackene Kartoffeln

Beilagen & Gemüse