Blätterteig Schnecken

Ein schneller Snack, wenn sich spontan Gäste ankündigen, man Lust auf einen gemütlichen TV-Abend hat oder einfach für zwischendurch. Köstlich und schnell in der Zubereitung. Blätterteig an sich ist sehr vielfältig einsetzbar und die Füllungen sind sehr variabel.

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: ⚫⚫⚪⚪⚪
Blätterteig Schnecken © Alexandra Gorsche

ZUTATEN

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 100 g Sauerrahm oder Creme fraiche
  • 100 g gewürfelter Speck
  • Parmesan
  • 1 Eigelb
  • Sesam

ZUBEREITUNG

  1. Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Blätterteig ausrollen.
  3. Den Sauerrahm auf dem Teig verteilen.
  4. Den gewürfelten Speck und den geriebenen Parmesan auf dem Teig verteilen.
  5. Zu einer Rolle formen und ca 1,5 cm breite Schnecken schneiden.
  6. Diese auf dem Backblech platzieren, mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  7. Die Schnecken bei 200 Grad ca  20 Minuten goldgelb backen.
TIPP

Man kann je nach Geschmack oder Verfügbarkeit Mozzarella, Gouda oder Emmentaler benützen.

Das könnte dir auch gefallen:

zum rezept

Pikante Blätterteigtaschen mit Chutney gefüllt

Brot & Gebäck

zum rezept

Blätterteig Strudel mit rotem Pesto

Brot & Gebäck

zum rezept

Blätterteig Strudel im Pizza Style

Brot & Gebäck