Bärlauchbutter

Heute habe ich ein großartiges Rezept für eine Bärlauchbutter für Dich, die perfekt zu frischem Brot oder als Beilage zu Gemüse oder Kartoffeln passt. Das Beste daran: Ich habe den Bärlauch selbst gesammelt, somit habe ich gerade Bärlauch von bester Qualität verarbeitet. Das Tolle daran ist, dass diese Butter nicht nur himmlisch schmeckt, sondern noch dazu großartig ausschaut.

 

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: ⚫⚪⚪⚪⚪
Bärlauchbutter © Alexandra Gorsche

ZUTATEN

  • 250 g Butter, weich
  • 2 Bund Bärlauch
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Die weiche Butter mit dem gehackten frischen Bärlauch vermischen.
  2. Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzufügen und mit einem Löffel vermischen.
  3. Butterröllchen in Backpapier formen.
  4. Abkühlen oder einfrieren.
TIPP
Das könnte dir auch gefallen:

zum rezept

Bärlauchsuppe

Suppen & Eintöpfe

zum rezept

Seeteufel auf Bärlauch-Käsesauce

Fleisch & Fisch

zum rezept

Bärlauch haltbar machen

Saucen, Dips & Pestos