Radicchio aus dem Ofen

Wenn Du auf der Suche nach einem einfachen und dennoch raffinierten Rezept sind, das Deine Geschmacksnerven zum Tanzen bringt, dann solltest Du unbedingt diesen im Ofen gegarten Radicchio mit Käse ausprobieren. Radicchio ist ein intensiv rotes, bitteres Blattgemüse, das durch das Backen seine Aromen verstärkt und einen einzigartigen Geschmack erhält. In Kombination mit geschmolzenem Käse wird dieser Radicchio zu einem kulinarischen Genuss, der jede Mahlzeit aufwertet. Ob als Beilage zu Fleisch oder als vegetarisches Hauptgericht ­– dieser im Ofen gegarte Radicchio mit Käse ist garantiert ein Hit bei jedem Essen.

 

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: ⚫⚪⚪⚪⚪
Radicchio aus dem Ofen © Alexandra Gorsche

ZUTATEN

  • 3 kleine Radicchio ‚Rossa di Treviso‘
  • 1 Zucchini
  • 2 Eier
  • 250 g gemischter geriebener Käse (Emmentaler, Mozarella, Bergkäse)
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Mediterran – Universalgewürz
  • Salz, Pfeffer
  • Sonnenblumenöl
  • Olivenöl
  • gehackte Walnüsse

ZUBEREITUNG

  1. Die Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden. In einer mit Sonnenblumenöl beträufelten Auflaufform platzieren.
  2. Den Käse reiben, die Eier und Gewürze untermengen und auf den Zucchini platzieren.
  3. Den Radicchio vierteln und auf die Masse setzen. Mit Olivenöl beträufeln.
  4. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  5. Den Radicchio für in etwa 20 Minuten backen.
  6. Mit gehackten Walnüssen vor dem Servieren bestreuen.
TIPP
Das könnte dir auch gefallen: